Montag, 16. April 2012

längere Wimpern ?!

Hallo zusammen,

schau grade so raus und hab bemerkt, dass die Sonne jetzt am Abend nochmal soo schön scheint.
Ich habe ja schon vor ein paar Tagen versprochen, einen kleinen Tipp für längere Wimpern abzutippen
und tadaaa....hier ist er:




Mein Geheimnis ist Leinöl, als eine Art Kur angewendet.

Was man dazu braucht:

1x Bürstchen (Wattestäbchen geht auch)

Ich habe das Leinöl morgens und abends aufgetragen.
Wichtig ist, das man nicht zu viel benutzt, fühlt sich sonst am Auge etwas komisch an.
Ein Bürstchen ist dabei vorteilhafter.
Diese Kur hab ich ca 2 Wochen durchgezogen und ich war wirklich überrascht, die Wimpern waren sichtbar länger als vorher.

Ein Tipp noch am Rande: Nicht direkt an der Flasche riechen. Es riecht erbärmlich. Was sich aber legt, wenn man es auf die Wimpern aufgetragen hat.

Ich habe mir das Leinöl von Brändle gekauft, da es die kleinste Flasche war. Gekostet hat es so um die 1-2€.

Vielleicht probiert ihr es auch mal aus, auf eure Erfahrungen bin ich sehr gespannt.

Kommentare:

  1. Mandelöl (Apotheke) soll auch funktionieren.

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter Tipp. Wäre jetzt sogar für mich ein Nachmachtipp.

    Aber ich geb dir auch einen:
    Gerade Leinöl wird schnell ranzig. Die Idee, die kleinste Flasche zu nehmen, war schon gut. Ich würd es aber dann auch in die Ernährung mit einbinden, damit die Flasche leer wird. Ist sogar sehr gut für dich, weil das Fettsäurespektrum von Leinöl richtig klasse ist. Aber nur für die kalte Küche geeignet!
    Ich hoffe, ich konnte dir da jetzt etwas nützliches mitteilen :)

    Liebe Grüße,
    Marta

    AntwortenLöschen
  3. Klingt ja interessant :)


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen