Mittwoch, 23. Mai 2012



Diesen Schuh musst du dir nicht anziehen 
Schau dir selber ins Gesicht 
Warum solltest du die Last auf dich nehmen 
Bist doch eigentlich Idealist 
Komm schon, geh´ deinen Weg 
Geh´ ihn kompromisslos, lass´ dich ja nicht darauf ein 
Denn für Leute ohne Skrupel gibt es keinen Anstand 
Wirst doch hoffentlich nicht so blöd sein

Leute reden und versprechen, holen dich gerne auf ihr Boot 
Stoßen dich aber runter in der ersten Not 
Falsche Menschen gibt´s immer, wahre Freunde nicht viele 
Folge deinem Herzen, es hat doch andre Ziele

Hey, hey, was ist los, was denkst du dir dabei 
Diese Menschen versprechen 
Doch unterm Strich bist du ihnen 
Einerlei, einerlei, einerlei, einerlei 
Hey,hey, was ist los, bist doch sonst nicht so 
Augen auf, schau´ den Tatsachen ins Gesicht 
Und du bist wieder frei, wieder frei, wieder frei

Viele Leute die woll´n dich nur benutzen 
Lutschen dich aus und hau´n dich weg 
Menschenkenntnis versagt 
Dieses Spiel ist gewagt 
Schaufel dir dein eignes verschissenes Grab 
Andere schwärzen dich an, stell´n dich an die Wand 
Zu sehr hängen sie an ihrem weißen Gewand 
Das nur nach außen gebleicht ist, aber angeschissen 
Denn sie haben kein Gewissen, kein Gewissen

Leute reden und versprechen, holen dich gerne auf ihr Boot 
Stoßen dich aber runter in der ersten Not 
Falsche Menschen gibt´s immer, wahre Freunde nicht viele 
Folge deinem Herz, es hat doch andre Ziele

Hey, hey, was ist los, was denkst du dir dabei 
Diese Menschen versprechen 
Doch unterm Strich bist du ihnen 
Einerlei, einerlei, einerlei, einerlei 
Hey,hey, was ist los, bist doch sonst nicht so 
Augen auf, schau´ den Tatsachen ins Gesicht 
Und du bist wieder frei, wieder frei, wieder frei

Lebe frei und geh deinen Weg 
Sonst ist es zu spät 
Stoss sie weg und lass sie zieh´n 
Versuch dem Ärger, dem Ärger zu entflieh`n

Diesen Schuh musst du dir nicht anzieh`n, nicht anzieh´n
Hey, hey, was ist los, was denkst du dir dabei 
Diese Menschen versprechen 
Doch unterm Strich bist du ihnen 
Einerlei, einerlei, einerlei, einerlei 
Hey,hey, was ist los, bist doch sonst nicht so 
Augen auf, schau´ den Tatsachen ins Gesicht 
Und du bist wieder frei, wieder frei, wieder frei

Lebe frei, sei dabei 
Hier zu entflieh`n 
Diesen Schuh musst du dir nicht anzieh`n 
Lebe frei und geh deinen Weg 
Sonst ist es zu spät 
Stoss sie weg und lass sie zieh´n 
Versuch dem Ärger zu entflieh`n


(Songtext: Frei.Wild - Diesen Schuh musst du dir nicht anziehen)

(Habe gedacht, ist mal was anderes, so Zwischendurch)

Kommentare:

  1. vielen dank für dein kommentar, schön, dass es dir gefällt.

    und danke für deine dshini-spende! :)

    AntwortenLöschen
  2. das bild ist wunderschön ♥

    und hübscher blog :)
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest und vielleicht auch bei meinem über 760 leser gewinnspiel mitmachen würdest :))
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schau mir gerne deinen Blog mal an :)

      Löschen